Werbegeschenke Titelbild

Christian über Werbegeschenke

Jeder von uns hat irgendwo noch Werbegeschenke herumliegen, ob Beutel, Kugelschreiber oder wo sich sonst noch alles Firmenlogos aufdrucken lassen. Die Vielfalt der Werbegeschenke ist in jedem Fall unendlich groß und damit auch die Kreativität mancher Firmen, die immer wieder gute Einfälle für Werbegeschenke haben. Mein heutiger Interviewpartner Christian archiviert die interessantesten Werbegeschenke in seinem Online-Museum. Im Interview erzählt er uns mehr.

 

 

Was genau versteht man eigentlich unter einem Werbegeschenk?

Werbegeschenke sind Artikel, die als Werbeträger von Unternehmen an Kunden oder potentielle Kunden verschenkt werden. Im Gegensatz dazu sind Merchandising-Artikel ebenfalls Werbeträger, die aber verkauft werden.


Wie bist du auf die Idee gekommen, ein online Museum für Werbegeschenke zu starten?

Als es der Industrie vor der Euro-Krise noch besser ging, bin ich nach jedem CeBIT-Tag schwer bepackt mit Werbegeschenken nach Hause gekommen. Darunter waren viele witzige Sachen, die zu schade dafür waren, in Kisten zu verstauben.

 

Fussballflaschenoeffner

 

Warum gerade ein online Museum statt eines „richtigen“ Museums?

Wenn mir jemand die Räumlichkeiten und das Personal zur Verfügung stellt, lasse ich mit mir auch über ein reales Museum reden.

 

Wie kommst du auf die jeweiligen Werbegeschenke? Was sind die Kriterien damit sie auf die Seite kommen?

Zuallererst muss es sich um ein echtes Werbegeschenk handeln, was heißt, ich gebe kein Geld für die Sachen aus. Es können aber auch Werbegeschenke dabei sein, die nur auf Presseveranstaltungen oder an gute Kunden verschenkt werden, nicht unbedingt nur Streuartikel (neudeutsch: Giveaways). Am Anfang habe ich noch ziemlich wahllos Werbegeschenke fotografiert, mittlerweile suche ich nach Originalität aus. Kugelschreiber, Feuerzeuge, T-Shirts und Notizblöcke sind zu wenig originell, würde ich da jedes Teil fotografieren, hätte ich auf die nächsten Jahre für nichts anderes mehr Zeit. Ob ich die diversen Tassen noch mit aufnehme… mal sehen.

 

Haben sich die Werbegeschenke über die Jahre verändert?

Ja, sie werden billiger und langweiliger.

 

Was ist dein persönlicher Favorit aus all den Werbegeschenken?

Persönlich natürlich das Windows 8 Heft, was ich selbst geschrieben habe. Außerdem die Sachen aus der Kategorie Spiele. Hier habe ich noch einiges mehr, wo bisher die Zeit zum Fotografieren fehlte.

 

Was ist das hochwertigste?

Schwer zu sagen, Wert ist bei solchen Dingen natürlich subjektiv. Ich kaufe nichts und verkaufe auch nichts, aber ich schätze für das Nivea-Flugzeug einen hohen Sammlerwert.

 

Medion   DIGITAL CAMERA

 

Welche von all diesen Geschenken sind letztlich am besten angekommen?

Die höchsten Zugriffszahlen auf der Webseite hat langfristig der Aktenordner. Ob das Wort “sexy” in der Beschreibung dazu beiträgt…? Hin und wieder schnellt mal ein anderes Geschenk in der Statistik nach oben, wenn jemand darauf verlinkt. Im realen Leben kommt der Flaschenöffner ‘Mach mich auf, mach mich alle…’ am besten bei den Leuten an, der ist wenn Freunde hier sind, oft im Einsatz.


Was planst du da für die Zukunft?

Die immer selteneren wirklich guten Werbegeschenke zu veröffentlichen und auch die ein oder andere ganz andere Idee online umzusetzen.

 

 

Bilder: Titelbild: Clker: Flugzeug und Flaschenöffner: werbegeschenkmuseum.de

Wenn Du diese Seite weiterhin nutzt, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen

 

Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis

Blogger-Lounge blogtotal.de - Lotto spielen