$Wasmachteineflugbegleiterininterviewmitmelissa

Was macht eine Flugbegleiterin? Interview mit Melissa

Alle, die schon einmal von A nach B geflogen sind, kennen die Flugbegleiter, die fester Bestandteil der Kabinencrew eines Flugzeugs sind. Kurz vor dem Take-Off gibt es die Sicherheitsanweisungen und während des Fluges wird Essen verteilt. Das sind keine speziellen Aufgaben, doch ein Flugbegleiter reist dabei um die halbe Welt und erlebt die verschiedensten Dinge. Melissa, die ihr reisehaltiges Leben auf ihrem Blog tampaxtowers festhält, erzählt uns mehr über den Beruf in 10 Kilometern Höhe.

 

 

 

Was sind die Aufgaben einer Flugbegleiterin außerhalb des Flugzeuges?

Unsere Aufgaben bestehen im Besuchen vom sogenannten Pre-Flight Briefing, in dem Sicherheit und erste Hilfe besprochen werden. Wir werden außerdem von den Piloten gebrieft, die uns unter anderem über die Wetterlage während des Fluges aufklären.


Auf wie vielen Flügen pro Woche arbeitest du?

Unsere Dienstpläne werden Monat für Monat aufgestellt. Wenn ich Aufenthalte habe, arbeite ich auf 6 bis 7 Flügen die Woche, wenn ich direkt wieder zurück fliege auf etwa 9 bis 10.

 

Flugbegleiter Beruf Erfahrungen

 

Wie viele Nächte verbringst du zu Hause und wie viele in Hotels?

Für den Monat Juni verbringe ich beispielsweise 10 Nächte in Hotels und 20 in meinem eigenen Bett in Dubai.

 

Hast du in den Zielstädten längere Aufenthalte, sodass du die Chance hast, die Städte auszukundschaften?

Die meisten meiner Aufenthalte betragen 24 Stunden. Das ist meistens genug, um ein wenig Sightseeing zu betreiben und etwa 5 bis 6 Stunden durch eine Stadt zu touren. Es hilft, wenn man seinen Aufenthalt im Voraus plant. Manche Ziele erlauben nur 16 Stunden Aufenthalt und andere sogar 72 Stunden. Die sind in der Crew aber hart umkämpft.

 

Genießt du das Fliegen oder ist es für dich nur ein Mittel zum Zweck?

Ich genieße das Fliegen, und solange ich fit und gesund genug dafür bin, würde ich gerne damit weitermachen. Ich bevorzuge es, an Bord zu arbeiten und nach dem Landen Zeit für mich selbst zu haben, als dass ich wie Vielflieger Pause während des Fluges habe und dann an Land die Arbeit habe.

 

Was sind die beruflichen Aufstiegsmöglichkeiten für einen Flugbegleiter?

Du kannst beispielsweise zum Purser aufsteigen, der die Flugbegleiter an Bord leitet. Außerhalb des Flugzeugs kannst du zum Kabinen Crew Management wechseln oder zum Trainings College, um die angehenden Flugbegleiter auszubilden. Wenn du bereits derartige Erfahrungen hast, kannst du auch in andere Bereiche der Airline wie Forschung oder Rekrutierung wechseln.

Im Moment studiere ich neben meinem Beruf Flugsicherheit, was mir Einblicke in die Funktionsweisen eines Flugzeuges und einer Airline gibt.

 

Deine Ziele ändern sich oft. Sorgt das immer für Abwechslung oder ist es am Ende doch immer derselbe Job?

In der Theorie ist der Beruf in jedem Flug der gleiche, doch da jeder Passagier und in vielen Fällen auch die Crew neu für dich ist, hast du immer einen unterschiedlichen Tagesablauf.

 

Wie ist Arbeit als Stewardess

 

Was magst du an deinem Beruf und was eher nicht?

Ich mag es, dass jeder Tag anders ist und dass es manchmal sehr einfach ist, Leuten eine Freude zu bereiten. Fliegen im generellen ist für den Großteil der Passagiere sehr stressig und jedes mal wenn ein Passagier meinen Flug glücklich verlässt, macht mich das auch glücklich. Auf der anderen Seite haben wir aber auch Passagiere, denen man nie eine Freude bereiten kann und die nicht immer so nett sind. Manche pöbeln dich gleich an, sobald sie die Maschine betreten. Du musst dich dann nur daran erinnern, dass sie wütend auf die Uniform sind und nicht auf dich selbst. Eine Sache die ich außerdem nicht mag ist, dass viele Leute Alkohol trinken, um den Flugstress zu bewältigen. Das ist meiner Meinung nach nicht ganz die beste Strategie, da sich die Leute dadurch oft unwohl fühlen.


Was für eine Art Mensch muss man sein, um Flugbegleiter zu werden?

Man sollte eine positive Einstellung haben, geduldig und vor allem sehr tolerant sein. Man sollte wissen, wann man in einer rauen Situation eingreifen muss und außerdem immer bereit und in Alarmbereitschaft sein.

 

 

Bilder: Titelbild: Clker; Flugzeug am Himmel: Stefanie Lauterwein  / pixelio.de; Flugzeug auf dem Boden: Horst Schröder  / pixelio.de

Wenn Du diese Seite weiterhin nutzt, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen

 

Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis

Blogger-Lounge blogtotal.de - Lotto spielen