Energie sparen Titelbild

Wie Energie und Geld sparen? Volker erklärt kleinere und größere Mittel und Wege

Ganz Deutschland verbraucht pro Jahr etwa 2,5 Milliarden Kilowattstunden Strom. Das klingt nach viel und das ist es auch: hätte ein früher Vorfahre von uns Menschen vor 4,8 Millionen Jahren eine Glühbirne eingeschaltet und eine Batterie mit 2,5 Milliarden KWh angeschlossen, dann würde sie heute noch brennen. Und wo viel verbraucht wird, da ist natürlich Potenzial zum Einsparen da, gerade bei Energie wirkt sich das Einsparen sehr positiv auf das Gewicht des Geldbeutels aus. Wo genau man da selbst sparen kann, mit kleinen und mit großen Maßnahmen, und was das im großen Bild alles bewirkt erklärt uns im Interview der Energiesparberater Volker.

 

 

Was kann man alles machen um Energie und damit auch Geld zu sparen?

Mit Maßnahmen um Energie und Geld zu sparen, kann man ein ganzes Buch füllen. Grob gesagt gibt es kleinere Dinge die jeder tun kann, und größere Dinge die Investitionen brauchen.


Was meinst du mit kleinere Sachen?

Das ist beispielsweise so etwas wie Geräte immer abzuschalten wenn man sie nicht braucht, energiesparende Lampen zu verwenden, im Winter lieber eine Decke zu nehmen als die Heizung voll aufzudrehen, nur volle Ladungen Wäsche waschen und so weiter.

Man sollte sich generell fragen: wie kann ich (bei gleichem Lebensstil) den Tag bewältigen, ohne dass unnötig irgendwo Strom gezogen wird. Man muss einfach die Augen offen halten und dabei auch konsequent unnötige Verbräuche eliminieren. Klar, eine Lampe die 5 Minuten unnötig brennt hat noch niemand in den bankrott getrieben, aber so etwas summiert sich. Deswegen kann man da auch wirklich sparen.

 

740183_web_R_by_www.einstellungstest-polizei-zoll.de_pixelio.de

 

Was sind dann größere Maßnahmen?

Damit meine ich Investitionen, die sich erst nach einiger Zeit auszahlen. Also zum Beispiel eine Sanierung mit besserer Dämmung, eine effizientere Heizung oder auch der Kauf von energiesparenden Geräten. Das ist alles erstmal wirklich teuer, aber sobald man einmal in der Gewinnzone ist, spart man damit Geld ein ohne sich bemühen zu müssen.

 

Macht es überhaupt einen Unterschied wenn ein einzelner Energie spart?

Wie bereits mit den kleinen Stromfressern, so etwas summiert sich. Wenn das einer in ganz Deutschland macht, dann ist das natürlich egal. Aber wenn viele es machen, dann macht das durchaus einen Unterschied.

Die meiste Energie verbraucht aber die Industrie, allein die Chemie- und Pharmaindustrie verbraucht 11% der gesamten Energie in Deutschland. Und deswegen sind Einsparungen dort immer von viel größerer Bedeutung. Eigentlich jedes Unternehmen schaut dass Energie gespart wird, um bestimmte Industrienormen erfüllen zu können. Es gibt auch Firmen die sich darauf spezialisiert haben, anderen beim Energie sparen zu helfen, wie zum Beispiel Yokogawa. Die bieten für Interessierte dann Energiemanagementsysteme an, mit der die Unternehmen dann ein paar Prozent weniger Energie verbrauchen. Und bei so einer Menge an Strom rentiert sich das ziemlich schnell, die Grafik verdeutlicht das:

Grafik Energie

 

Angenommen alle sparen: Kann das Stromnetz zusammenbrechen wenn zu wenig verbraucht wird?

In der Theorie kann das passieren, da Strom nicht einfach in eine Kiste gepackt und gespeichert werden kann, allerdings sieht das in der Praxis anders aus. Der Strommarkt ist ja relativ flexibel um den aktuellen Bedarf zu decken und auch wenn Firmen anfangen zu sparen, passiert das ja nicht von einer Sekunde auf die andere. Da muss man sich also keine Sorgen machen.

 

738418_web_R_K_B_by_Elke Imle_pixelio.de

 

Lohnt es sich finanziell, energiesparendere Geräte zu kaufen?

Das kommt auf das momentan verwendete Gerät an. Hat man einen 20 Jahre alten Kühlschrank und kauft sich jetzt ein Modell der Energieklasse A++, dann wird sich der Kaufpreis relativ schnell egalisieren. Bei neueren Geräten muss sich das austauschen aber nicht unbedingt lohnen. Man kann sich das ja leicht ausrechnen indem man die Ersparnis mit dem Kaufpreis vergleicht. Bei Kühlschränken und ähnlichen Geräten lohnt es sich eigentlich eher weniger wenn man nicht innerhalb von 5 Jahren in der Einsparzone liegt.

 

717040_web_R_by_FotoHiero_pixelio.de

 

Ab wann rentiert sich eine eigene Solarzelle oder ein eigenes Windrad?

Rentieren tun die sich auf jeden Fall, ab wann ist eben immer die Frage. Man hat auf jeden Fall eine größere Investition (bei Windrädern wird ja in der Regel sowieso von einer Gruppe zusammengelegt) und nach 10 bis 15 Jahren, bei günstigeren Solarzellen auch mal schneller, macht man Gewinn. Das Problem dabei ist, dass man nicht weiß wie der Strommarkt dann aussieht. Wenn aus irgendeinem Grund (vielleicht erfindet jemand ja etwas) auf einmal viel, viel mehr Strom auf ganz einfache Weise produziert werden könnte, dann würde auch der Preis sinken und man bleibt auf seiner Solarzelle sitzen.


Denkst du dass mit weniger Energieverbrauch eine Versorgung nur über die Erneuerbaren möglich ist?

Ein geringerer Energieverbrauch wäre ein guter Schritt. Wenn der Energieverbrauch immer weiter sinkt und die Effizienz und Abgabemenge der Erneuerbaren Energien immer mehr steigt, dann treffen sich die beiden eines Tages irgendwann einmal in der Mitte. Aber ein paar Kohle- oder Gaskraftwerke wird man immer brauchen, um bei schnellem Bedarf handeln zu können. Damit aber auch alle Industrien versorgt werden können, braucht es in erster Linie ein besser ausgebautes Stromnetz.

 

 

Bilder: Titelbild: Clker; Notizzettel: www.einstellungstest-polizei-zoll.de  / pixelio.de; Strommast blauer Himmel: Elke Imle  / pixelio.de; Kohlekraftwerk Sonnenuntergang: FotoHiero  / pixelio.de

Wenn Du diese Seite weiterhin nutzt, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen

 

Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis

Blogger-Lounge blogtotal.de - Lotto spielen